Seite wählen

KNOW FAKE
Ein Projekt zur Bekämpfung von Desinformation

Programm Erasmus+, Kooperationspartnerschaften in der Erwachsenenbildung
Project-Nr.: Nr.2022-1-DE02-KA220-ADU-000089332
Projektdauer: 01/10/2022 – 30/09/2024

Projektbeschreibung

Fake News und die damit verbundene Desinformation von Bürgerinnen und Bürgern hat in den vergangenen Jahren extrem zugenommen. Insbesondere die Corona-Pandemie hat mit Verschwörungserzählungen und gesundheitlich schädigenden Falsch-Meldungen die Bedeutung von digitaler Mündigkeit deutlich gemacht. Ganz Europa hat sich zur Aufgabe gemacht „Desinformationen zu bekämpfen“.

NOW FAKE will hierzu einen wichtigen Beitrag leisten. Denn Medienkompetenz ist heute wichtiger denn je. Medienkompetenz umfasst: die analytische Auseinandersetzung mit Formen medialer Kommunikation z. B. mit Nachrichten in sozialen Netzwerken; die Förderung des kritischen Denkens; das Reflektieren der verschiedener Interessen, die Inhalte, Auswahl und Form der Vermittlung von Informationen bestimmen; das Vermitteln von praktischen Strategien, um Mechanismen der Manipulation durchschauen und darüber besser diskutieren zu können. Im Kampf gegen Desinformation sind alle gefragt. Denn weltweit sind Menschen mit einer zunehmenden Verbreitung falscher Informationen konfrontiert, die demokratische Institutionen zu destabilisieren und das Vertrauen der Bürger:innen in diese zu untergraben drohen. Die Bekämpfung von Falsch- und Desinformation sowie von Einmischung aus dem Ausland und Einfluss auf Wahlen erfordert unterschiedliche politische Gegenmaßnahmen.

 In den Familien treffen Menschen zusammen, die durch verschiedene Informationsquellen informiert sind und darüber nicht selten in heftiges Streiten geraten. Besonders in den letzten beiden Jahren der Pandemie hat dies nicht selten zu Spaltungen, Ausgrenzungen und Trennungen geführt. Familien sollen mit KNOW FAKE gestärkt werden und erhalten eine spielerische Möglichkeit mit einem modernen analogen Kartenspiel (Mehrsprachig) den Hintergrund und die Funktionsweisen von Fake News und seine Prinzipien kennenzulernen und zu analysieren. Die Ergebnisse und die Verbreitung von KNOW FAKE wird werden Familien als Lernort für digitale Mündigkeit stärken. Das innovative Ergebnis von KNOW FAKE wird auch als Möglichkeit für die schulische und außerschulische Bildung in Jugendeinrichtungen verbreitet und kann niederschwellig genutzt werden.

Partner

Stiftung Medien und Onlinesucht

Coordinator
Deutschland

LERNWERKSTATT EUROPA e.V.

Partner
Bulgaria

EDUCOMMART

Partner
Griechenland

Systeme in Bewegung e.V

Partner
Deutschland

Poklicni center obala

Partner
Slovenia

Österreichische Gesellschaft für Kinderphilosophie

Partner
Österreich

Kontaktiere uns